Dominion Spiel – Erweiterungen und Strategien für Dominion Karten
Aktuell, homeoben

Dominion lernen – Fundamentales Basiswissen

Februar 14, 2012 by · Kommentar schreiben 

Endlich geht es weiter!!!

In dem Artikel Fundamentale Dominioneinsichten hat Silverback einen tollen Beitrag geschrieben, der wahrscheinlich für alle Lesenswert ist, die meine Seite zum ersten Mal besuchen (aber auch für alle anderen). Es ist eine schöne Einführung in die “Materie” Dominion und gibt euch einen Klasse ersten Überblick, falls Ihr tiefer in die Welt von Dominion einsteigen wollt:

1. In den ersten beiden Runden hat man entweder 3 und 4 oder 2 und 5 Geldeinheiten zur Verfügung. Man spricht dann vom 3/4-Start oder eben vom 2/5-Start.

2. Neu gekaufte Karten werden erst dann verfügbar, wenn man seinen Nachziehstapel aufgebraucht hat. Man kann diesen Vorgang beschleunigen, indem man Kartenzieher (z.B. Schmiede oder Laboratorium) spielt oder die schlechten Karten entsorgt (z.B. mit der Kapelle). Der eigentliche Sinn des Kanzlers ist es, genau diesen Vorgang zu beschleunigen. … MEHR DAVON

reiche_ernte_artikel

Vielen Dank Silverback!

  • WordPress

Sprich dich aus:

Was denkst du darüber...

Dominion Spiel – Erweiterungen und Strategien für Dominion Karten